Krone Wender

Typ: KW 8.82/8
Neumaschine

Technische Daten  

    
Kreiselzettwender für den Dreipunktanbau
Arbeitsbreite 8.800 mm nach DIN 11220
Transportbreite ca. 2.900 mm
Gewicht ca. 1.180 kg
Acht Kreisel
Pro Kreisel sechs Zinkenarme  
Kreiseldurchmesser: 1.535 mm
Zapfwellendrehzahl 540 U/min
Erforderliche Hydraulikanschlüsse: 1 x DW
Leistungsbedarf ca. 55 kW (75 PS)

Grundausstattung  

 
Stabiler Dreipunkt-Anbaubock (Kat II) inkl. pendelnder Aufhängung mittels Kugelauge und Laufrolle sowie einstellbaren Dämpferstreben mit innenliegenden Druckfedern für optimales Nachlaufverhalten in Kurven, bei hohen Geschwindigkeiten sowie Hangabwärtsfahrt  
Selbstzentrierung des Wenders beim Ausheben
Dämpferstreben mit Polyurethan-Puffern für schlagabsorbierenden und somit maschinenschonenden Straßentransport
Kompakter Anbau an den Traktor sowie geringe Transporthöhe für sicheren Straßentransport
Doppeltwirkende Hydraulikzylinder für den problemlosen Abklappvorgang auch in extremen Hanglagen (Transportverriegelung ohne Seil)
Zweifuß-Abstellstütze
Robuste Auslegerarme aus Rechteckrohr
Kreisel durch Überlastkupplung gegen Fremdkörperkontakt abgesichert
Gelenkwelle mit Freilauf
Wartungsfreie, in Fließfett laufende Kreiselgetriebe  
Wartungsfreie in Fließfett laufende Kreiselgetriebe, wartungsfreie Octo-Link Fingerkupplungen  
Stabile Zinkenarme aus Rohrprofil Ø 38 x 4 mm
Super-C-Zinken mit ungleichlangen Zinkenschenkeln für den KRONE Kammeffekt  
Zinken gegen Verlust um den Zinkenarm montiert
KRONE-Kammeffekt durch ungleiche Zinkenlängen für optimale Bodenanpassung und Vermeidung von Futterverschmutzungen
Werkzeuglose Streuwinkelverstellung 13-19°, Zinkennachlauf dreifach verstellbar, Zinkenverlustsicherung  
Zentral verstellbare Grenzstreueinrichtung, manuell  
Bereifung 16x6.50-8, mittig 18x8.50-8
Warntafeln

Preis auf Anfrage